BLOGG

Vertragslose spieler 2020 la liga

Vertragslose spieler 2020 la liga

Laut Marca gehörten Karim Benzema, Eden Hazard, Nacho Fernandez, Rodrygo Goes, James Rodriguez, Gareth Bale, Marcelo und Dani Carvajal zu den Real-Spielern, die am Dienstag auf dem Trainingsgelände des Vereins in Valdebebas berichteten. Das Ausmaß des Rückgangs variiert je nach Alter der Spieler, Vertragsdauer, Karriereweg und aktueller Leistung. Der größte Verlust in relativer Hinsicht betrifft alternde Fußballer mit kurzfristigen Verträgen, die in der laufenden Saison weniger Spiele bestritten haben als in der vorherigen. So würde sich beispielsweise der geschätzte Transferwert von Paul Pogba von 65 Mio. € auf 35 Mio. € fast halbieren. Der 41-Jährige, der nun Trainer beim uruguayischen Erstligisten Penarol ist, kann sich mit Spielern, die sich sorgen über die Risiken der Covid-19-Übertragung sorgen, sowie barcelonas Gerard Pique, der sich im vergangenen Monat fragte, ob die Rückkehr von La Liga zurückgedrängt werden könnte, einfühlen. ”Immer wenn wir über die Verteidigung sprechen, sprechen wir über den Torwart, die hinteren Vier und die Backline. Und so funktioniert es nicht, denn im Fußball muss jeder verteidigen, und das gilt auch im Angriff”, sagte Zidane. ”Um Spiele und Trophäen zu gewinnen, brauchen wir das und die Spieler müssen sich anstrengen.” Er sagte: ”Dies ist keine einfache Situation. Man muss die Spieler und die Gründe verstehen, wenn sie nicht spielen wollen.

”Führungskräfte führen in der Regel erste Gespräche mit Spielern und hören ihnen zu. Dies bedeutet nicht, dass ein Umzug zwangsläufig stattfinden wird. MADRID (REUTERS) – Der spanische Fußball hat empfohlen, dass alle seine Vereine sich Barcelona und Atletico Madrid anschließen und Gehaltskürzungen für Mitarbeiter, einschließlich Spieler, einführen, um während des Ausnahmezustands des Landes aufgrund des neuartigen Coronavirus Einkommensverluste zu verkraften. Im Vergleich zur Bundesliga, die rund sechs Wochen voll im Mannschaftstraining absolvierte, bevor sie am 16. Mai wieder aufgenommen wurde, hätte La Liga jedoch weniger als vier Wochen Zeit gehabt, sich vorzubereiten, wobei Spieler wie Barcelona-Talisman Lionel Messi sich in der vergangenen Woche eine Oberschenkelverletzung zugezogen hätten. Große Vereine in Deutschland und Italien haben ebenfalls Gehaltskürzungen für das Spielpersonal angekündigt, obwohl Englands Premier League kritikiert hat, dass die Regierung die Gehälter der Spieler nicht kürzt, während einige die Gehälter anderer Mitarbeiter gekürzt haben. Da die Coronavirus-Pandemie zu einem angepassten Zeitplan für 2020-21 geführt hat, hat die FA die Entscheidung getroffen, Wiederholungen abzuschaffen, um den Druck auf die Clubs zu verringern. 20 Spieler mit den höchsten Werten pro Verein (Mio.

€), wenn keine Spiele gespielt werden und keine Vertragsverlängerung Mit der laufenden Saison bereiten sich die Vereine bereits darauf vor, ihren Kader im nächsten Jahr zu bilden, und zu diesen Bemühungen gehört die Erneuerung einiger Spieler. Obwohl sein Vertrag 2020 ausläuft, scheint alles darauf hinzudeuten, dass er diesen Sommer gehen könnte. Tatsächlich sucht der Verein bereits einen Ersatz für die nächste Saison. Bayern könnte sein Schicksal sein. In der ersten durften die Spieler alleine mit sechs Spielern auf dem Platz trainieren.

INSTAGRAM

TWITTER