BLOGG

Muster og Vertrag

Muster og Vertrag

Aus rechtlicher Sicht führt die Verwendung der Markupsprache, die in ein meist legales Prosadokument eingebettet ist, zu geringeren Transaktionskosten, einer schnelleren Streitbeilegung, einer besseren Durchsetzbarkeit und einer verbesserten Transparenz. [5] [6] Aus Rechnersicht ist der Ricardian-Vertrag ein Software-Designmuster, um Dokumente zu digitalisieren und an Finanztransaktionen wie Zahlungen teilnehmen zu lassen, ohne den Reichtum der Vertragstradition zu verlieren. Die Veröffentlichung des Inhalts und der Verweis auf diesen Inhalt durch den eindeutigen kryptografischen Nachrichten-Digest eliminiert Betrügereien, die auf mehreren Präsentationen basieren. [7] Smart Contracts, wie sie in der Arbeit von Nick Szabo definiert sind, sind ein abstraktes Konzept, das sich auf die automatisierte Erfüllung eines bereits vereinbarten Vertrags bezieht[21], während der Ricardian-Vertrag ein Muster ist, um die Absicht der Vereinbarung der Parteien vor ihrer Erfüllung zu erfassen. [22] Durch einen Hashes innerhalb als Verweise oder Links zu externen Dokumenten, oben, erweitert sich das Ricardian Contract Formular leicht auf Code zu verweisen. [23] [24] Die ausdrückliche Verweisung auf den Kodex kann die Legitimität von der übergreifenden juristischen Prosa auf den Kodex übertragen und damit den Begriff des intelligenten Vertrags umsetzen. [25] Refactoring zur Beschreibung von Blockchains und zur Integration von Verweisen auf intelligente Vertragslogik schuf eine hybride Version des Ricardian Contract. [26] [27] In diesem Formular wird ein Tupel aus ”Prosa”, Parametern, Code, vorgeschlagen, bei dem die Parameter die legale Prosa und den Computercode spezialisieren oder spezialisieren können, um aus einer Vorlage oder Bibliothek von Komponenten einen einzigen Deal zu erstellen. [28] Auch bekannt als Ricardian Triple, kann es Blockchains, Smart Contracts, IoT-Geräte und Personen beschreiben. Diese Muster beziehen sich alle darauf, wie die Begriffe und Details der Muster auf den Seiten (oder den digitalen Bildschirmen) angeordnet sind.

Die Leistungsfähigkeit dieser Lösungstypen ergibt sich aus den Prinzipien des Informationsdesigns, die vorschreiben, welche Arten von Kompositionslayouts Dokumente ansprechender, schiffbarer und verständlicher machen. Durch verschiedene Markttests hat IACCM festgestellt, dass die effektivsten Verträge die Leistung der Benutzer bei der Suche und dem Verständnis von Informationen verbessern, was wiederum eine positive Erfahrungsreaktion hervorruft. Diese Verträge enthalten eine klare und klare Sprache, einen prägnanten Ansatz, eine leicht zu befolgende Struktur und hilfreiche Lesehilfen. In der Regel wird die Vertragsunterzeichnung durch eine Partei durch die Verwendung eines privaten Schlüssels unumstützig durchgeführt. Die Unterschrift des ursprünglichen Anbieters befindet sich in der Regel über dem Originaldokument und wird dann angehängt, um ein vollständig verbindliches, lesbares Angebot für die im Dokument beschriebenen Assets zu bilden. [14] Eine spätere Teilnahme von Parteien am Vertrag, wie Zahlungen oder Smart Contract Performance, wird in der Regel einen Hash-Bezeichner (wie durch eine kryptografische Hashfunktion generiert) über das signierte Originaldokument signieren. Im Gegensatz zur ursprünglichen Unterzeichnung signalisiert die Verwendung des Hashs des Vertrags innerhalb der folgenden Transaktionen ebenfalls Absicht und bildet eine verdeckte Unterschrift über den Vertrag. Obwohl private Schlüsselsignaturen gut studiert sind und rechtlichen Rahmenbedingungen wie der europäischen Richtlinie über digitale Signaturen unterliegen, schlägt Grigg vor, dass die Spur von Hashes – Verflechtungen – ein wirksamerer Beweis für Absicht [15] ist als eine private Schlüsselsignatur.

INSTAGRAM

TWITTER